FDP wittert Verschwörung des KitaErMSE

Trotz mehrfacher Aufforderung von uns, hat der Vorsitzende der FDP im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und in Waren (Müritz), Toralf Schnur, bisher seine öffentlich bei Wir-sind-Müritzer verbreitete Lüge, der Vorsitzende des KitaErMSE Monty Schädel sei vor seiner Kritik am Abstimmungsverhalten der FDP/MUG-Fraktion in der Stadtvertretung Waren (Müritz) zu einem Gespräch beim Bürgermeister gewesen, nicht zurückgenommen. Wir erwarten eine sofortige Richtigstellung und Entschuldigung und bleiben natürlich nicht nur bei unserer Kritik an dem Abstimmungsverhalten in der Stadtvertretung sondern warten weiterhin gespannt auf die schriftlichen Vorlagen dazu, was denn die ablehnenden Fraktionen aus FDP/MUG und CDU als Alternativen zur Schulentwicklung in Waren (Müritz) präsentieren.

Beschlussvorlage der Fraktion FDP/MUG 2019/0864 aus der Stadtvertretung Waren (Müritz). Der Antrag wurde mit den Stimmen von FDP/MUG und CDU angenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s