FDP wittert Verschwörung des KitaErMSE

Kurzmitteilung

Trotz mehrfacher Aufforderung von uns, hat der Vorsitzende der FDP im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und in Waren (Müritz), Toralf Schnur, bisher seine öffentlich bei Wir-sind-Müritzer verbreitete Lüge, der Vorsitzende des KitaErMSE Monty Schädel sei vor seiner Kritik am Abstimmungsverhalten der FDP/MUG-Fraktion in der Stadtvertretung Waren (Müritz) zu einem Gespräch beim Bürgermeister gewesen, nicht zurückgenommen. Wir erwarten eine sofortige Richtigstellung und Entschuldigung und bleiben natürlich nicht nur bei unserer Kritik an dem Abstimmungsverhalten in der Stadtvertretung sondern warten weiterhin gespannt auf die schriftlichen Vorlagen dazu, was denn die ablehnenden Fraktionen aus FDP/MUG und CDU als Alternativen zur Schulentwicklung in Waren (Müritz) präsentieren.

Beschlussvorlage der Fraktion FDP/MUG 2019/0864 aus der Stadtvertretung Waren (Müritz). Der Antrag wurde mit den Stimmen von FDP/MUG und CDU angenommen.

Werbeanzeigen

Sind unsere Kinder es nicht wert?

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Mit Entsetzen nimmt der Kita-Elternrat Mecklenburgische Seenplatte die gestrige Entscheidung der Stadtvertretung Waren (Müritz) zu Kenntnis, nach der die Stadtvertreter mehrheitlich die Aufnahme von Krediten für eine Schulneubauvariante des Bürgermeisters quasi alternativlos abgelehnt haben. „Während unsere Kinder seit Jahren in … Weiterlesen

Kita-Elternrat Mecklenburgische Seenplatte unterstützt AWO-Müritz-Eltern

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Versammlung der Elternräte der AWO-Müritz Der Kita-Elternrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte (KitaErMSE) lädt für Montag den 10. Dezember 2018 die Elternräte aller 16 Einrichtungen der AWO-Müritz nach Waren in die Geschäftsstelle der AWO-Müritz ein. Nachdem der KitaErMSE von Elternräten mehrerer … Weiterlesen

Kita-Demonstration am 15.09.2018 in Rostock

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Erzieher_innen, Elternvertretungen, Gewerkschaften und Parteien rufen gemeinsam für den 15.09.2018 zur Demonstration für bessere Bedingungen in den Kitas und Horten in Mecklenburg-Vorpommern auf. Natürlich wird auch der Kita-Elternrat der Mecklenburgischen Seenplatte (KitaErMSE) mit bei der Demonstration sein und wir hoffen, … Weiterlesen

Müritz-Zeitung zu unserer Stellungnahme

Galerie

Die Müritz-Zeitung des Nordkurier berichtet heute zu unserer Stellungnahme zum Gesetzentwurf des Sozialministeriums. Unsere Stellungnahme ausführlich sowie weitere Informationen auf unserer Seite zur Änderungen des KiföG M-V.

Für den Anfang ganz gut, … Geschwisterkinder sollen nicht mehr zahlen müssen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Erneut beabsichtigt die Landesregierung das KiföG zu ändern. Nach Aussage aus der Landesregierung sollen zum 01.01.2019 nur noch die ersten Kinder einer Familie in der Kindertagesförderung einen Beitrag bezahlen. Alle weiteren Geschwister sollen von diesen Kosten freigestellt werden, selbst dann, … Weiterlesen

Als ob es ums Aufpassen gehen würde!

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Norkurier berichtet wieder einmal über den Fachkräftemangel in den Kitas und die aktuelle Gesetzesänderung. Bereits in der Überschrift wird aber deutlich, dass die Redakteuerin einen völlig anderen Ansatz als wir hat und entsprechend leider auch nur die Position ausgewählter … Weiterlesen