Wer wir sind

Kita-Elternrat im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (KitaErMSE) gegründet

Der Elternrat für Kindertageseinrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (KitaErMSE), hat sich auf der Grundlage des Kindertagesförderungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern am 05. Juni 2012 in Waren (Müritz) gegründet. Eltern von Kindern in Kindertageseinrichtungen des Landkreises haben sich zur Gründungsveranstaltung zusammengefunden und in den Räumen des Landratsamtes den ersten Elternrat-Kita eines Flächenkreises in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Eingeladen waren alle Elternräte aus den 190 Einrichtungen des Lanfkreises.

Zum Vorsitzenden für die erste zweijährige Legislatur wurde Monty Schädel gewählt. Neben ihm wird der Vorstand durch sechs weitere Eltern vervollständigt. Die Delegierten Eltern wählten ebenso eine Vertreterin und einen Vertreter in den Kita-Landeselterrat.

In Kürze wird der gewählte Vorstand des Kita-Elternrat-Mecklenburgische Seenplatte auf dieser Seite Informationen zur Arbeit und Zusammensetzung, zu Erfolgen und Nöten des Elternrates geben und versuchen Hilfsangebote für Eltern zur Verfügung zu stellen.

Wir suchen aber auch weiterhin engagierte Eltern, die sich in die Arbeit aktiv einbringen wollen.

Elternräte melden sich! – Wir bitten um Ihre Hilfe und Rückmeldung

Der Kita-Elternrat Mecklenburgische Seenplatte kann nur wirklich effektiv wirken, wenn sich möglichst viele Elternräte der fast 200 Einrichtungen im großen Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit in die Informationskette einbinden. Leider gibt es z.B. durch Neuwahlen in den Einrichtungen und/oder das Kinder die Kita/den Hort verlassen immer wieder Unterbrechungen in der Kontaktliste zu den Elternräten in den Einrichtungen. Eine automatische oder durch Verordnungen geregelte Meldung von Kontakten der Elternräte an den KitaErMSE duch das Jugendamt oder die Träger gibt es leider nicht.

Wir bitten um Rückmeldungen und (jährliche) Aktualisierung (im November) der Kontaktdaten der Elternräte der Einrichtungen im Landkreis an unsere Kontaktadressen.

Per Papier-Brief an: Kita-Elternrat MSE, Postfach 1208, 17182 Waren (Müritz)

Per E-Mail an: mail@kitaermse.de

über unser Meldeformular für Elternräte:

 

6.6.2012 (Bericht von der Gründungsveranstaltung bei www.bildungsarchitektur.mueritz.de)

Gestern abend wurde der erste Kreiselternrat Kita im Land gegründet!

Genau um 20:08 Uhr am 5.6.2012 war es nach über einjähriger Vorbereitung endlich soweit. Knapp 30 Elternvertreterinnen und Elternvertreter aus Kitas und Horten des gesamten Landkreises Mecklenburgische Seenplatte beschlossen die Gründung des Kreiselternrates Kita. Die engagierten Teilnehmer/-innen der Versammlung wurden von den Initiatoren Monty Schädel und Simone Doss – beides Elternvertreter/-innen von Kitas in der Müritzregion über die Geschichte der Gründungsbemühungen vor und nach der Kreisgebietsreform und über rechtliche Grundlagen und künftige Möglichkeiten eines Kreiselternrates Kita informiert.

Die Idee zu einem Kreiselternrat wurde in den Elternstammtischen geboren, die von Kita- und Schuleltern gemeinsam gestaltet werden. Diese werden unterstützt vom Projekt Bildungsarchitektur Müritz, hier insbesondere von Isa Rahn vom Verbundpartner ISBW

Im Anschluss an die Entschließung der Gründung wählten die Delegierten einen Vorstand aus sieben Mitgliedern. (…) Als Vorsitzender wurde Monty Schädel gewählt. (…) Ramona Brandt als Vorsitzende des Landeselterrates Kita freut sich über neue Mitstreiter und alle Anwesenden hoffen, dass nun auch andere Landkreise nachziehen und dadurch insgesamt ein starker Landeselternrat Kita aufgebaut wird.

Dem Vorstand wurden durch die Delegierten erste Themen mitgegeben, wie die Erarbeitung einer Geschäftsordnung und eine aktive Öffentlichkeitsarbeit. Aber auch Problemfelder wurden aufgezeigt, z. B. die Situation bei den Hortplätzen, die Vorschulgelder für die Kitas, das Führen von Akten neben den Portfolios oder auch die aktive Beteiligung von Eltern an der Entscheidung für oder gegen das DESK-Verfahren.

Insgesamt war eine Aufbruchstimmung zu erleben – die ernsthafte und engagierte Absicht, gemeinsam mit den Erzíeherinnen und Erziehern eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder weiterzuentwickeln. Denn um die Kinder geht es, sie stehen im Mittelpunkt!

Dank für Unterstützung geht auch an das Jugendamt – in erster Instanz an Frau Schild als frühere Jugendamtsleiterin des ehemaligen Landkreises Müritz und jetziger amtiierender stellvertetenden Jugendamtsleiterin und auch an Frau Kosik als Zuständige im Sachgebiet Kita.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s